Mal wieder #alive 2/3 – Ferien

Mohoin,
die letzten Monate waren absolut unspektakulär. Ein bisschen Schule hier, ein bisschen Ferien da. Außerdem habe ich einen Minijob angenommen, die eine oder andere private Krise gemeistert, neue Menschen kennen gelernt und einige Kilometer gewandert.

Ferien

Eine von vielen Wanderungen zu den Kästeklippen in den Sommerferien

Alter Schwede ich habe mir echt abartig viel vorgenommen in den Ferien und doch recht wenig gemacht. Eigentlich wollte ich täglich ca. 1-2 Stunden lernen und wieder Blogposts produzieren… Naja wie geschrieben Eigentlich…

Ich habe aber auch einen Minijob angefangen, weshalb auch ein bisschen weniger Zeit da war. Dafür habe ich in den Ferien etwa 4 Wanderungen zu den Kästeklippen in Bad Harzburg gemacht. Man könnte meinen das es mir dort sehr gefallen hat. Von diesen 4 Wanderungen, war eine in der Nacht. Das war eine unfassbar geile Erfahrung, kann ich jedem nur empfehlen. Es ist schon was beeindruckendes Nachts im Wald zu stehen, ohne Licht und sich einfach mal drauf einlassen wo man gerade ist. Am Besten ist wenn man einfach mal 5-10 Minuten komplet still ist und die Umgebung auf sich wirken lässt. Total esoterisch/spirituell bla bla aber es ist schon etwas besonderes.

Ansonsten sind auch Aktivitäten wie das Drechseln in meiner Werkstatt, dem Streamen auf Twitch und manches andere auf der Strecke geblieben. Egal 😀

Andererseits hatte ich bei der Hitze diesen Sommer auch nicht so wirklich Bock auf anderes.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s